Als Mobility Manager müssen Sie den Start und die Unterbringung Ihrer Berater und Mitarbeiter in langen, unanworften und im Ausland arbeitenden Mitarbeitern organisieren, um die richtigeUnterkunft zu finden, um sie gleich nach ihrer Ankunft unterzubringen. Aber Relocation bedeutet nicht nur, eine möblierte Wohnung oder ein Aparthotel in kurzer, mittlerer oder langer Mietezu finden, sondern auch eine persönliche Begleitung zu bieten. Wir geben Ihnen die Schlüssel für die erfolgreiche Umsiedlung Ihrer Mobilitätsmitarbeiter.

Die Priorität der Relocation: Mitarbeiter in langen Dienstreisen unterbringen

Sie kommen vor Ort an und müssen mehrere Wochen imHotel wohnen? Vergessen Sie diese Idee. Die Suche nach einer provisorischen oder endgültigen Unterkunft für Expats oder Imatriierte, das ist die Priorität des Mobility Managers, der wahre Trumpf des Unternehmens bei der Verwaltung der BeruflichenFahrten der Mitarbeiter in mobilität.

Zuhören, um die beste Unterkunft für Mitarbeiter in langen Dienstreisen zu finden

Wie Sie wissen, ist es für ihr Wohlbefinden unerlässlich, seinen Mitarbeitern, Beratern für lange Dienstreisen, entsandte Arbeitnehmer, Auswanderer, Immanenteusw. eine hochwertige Unterkunft anzubieten. Darüber hinauss werden Mitarbeiter, dieauf Geschäftsreisenmit ihren Unterkünftenzufrieden sind, notwendigerweise effizienter und produktiver sein. Dies gilt umso mehr in einer Umsiedlung, damit der Mitarbeiter, der sich in einer neuen Stadt oder einem neuen Land wiederfindet, sich dort „wie zu Hause“ fühlt und sich schnell zurechtfindet. DieUnterkunft, die dem Mitarbeiter angeboten wird, muss dann von hoher Qualität sein und die geforderten Kriterien erfüllen.

Der Mobility Manager,der für die Erfassung der Bedürfnisse des Mitarbeiters zuständig ist, kümmert sich dann um die Suche und Reservierung einer endgültigen oder provisorischen Unterkunft für kurze Miete, Appart-Hotel, möblierte Wohnungusw. Normalerweise stellt das Unternehmen dem Mitarbeiter eine provisorische Unterkunft für 1 bis 5 Monate zur Verfügung. Es ist ein guter Weg, um die Stadt zu entdecken, bevor man definiert, in welcher Gegend man seine Koffer dauerhaft abstellen soll.

Extendeez®, um die Verwaltung von Unterkünften für Expats und Mitarbeiter in Mobilität zu erleichtern

Die Organisation und individuelle Betreuung der Mitarbeiter auf Dienstreisen erfordert so viele Phasen und zeitaufwendige Aufgaben, dass es leicht ist, Fehler, Vergessenheit, Duplikate zu begehen… Mit Business-Management-Tools wie Extendeez® können Mobility Manager und Mitarbeiter Zeit und Transparenz sparen. Die Software ermöglicht die Zentralisierung der Verwaltung der Unterkünfte von Expats und imatriierte, Berater und Mitarbeiter in langen Dienstreisen. Es ermöglicht eine automatisierte Suche, auf der Grundlage der mit dem Mitarbeiter festgelegten Kriterien, und eine Auswahl von Wohnungen von verschiedenen Internetplattformen wie Airbnb, Expedia, Booking, MagicStay, etc.Umsiedlungs- oder Immobilien-Agenturen.

Zentralisierung aller Informationen im Zusammenhang mit der Unterbringung eines Mitarbeiters.

Die gefundenen Unterkünfte werden mit dem gleichen Design zusammengestellt und präsentiert, so dass der Mitarbeiter und sein Ehepartner eine schnelle Entscheidung treffen können. Im übrigen spielt es keine Rolle, ob es sich um eine Kurzzeitmiet , langfristige,ein Ferienwohnungen oder eines Möblierte Wohnung: Extendeez® ermöglicht es, die gesamte Verwaltung im Zusammenhang mit der Vermietung zu zentralisieren und so die Vergessenheit der Geldverlustfaktoren zu vermeiden: Kaution, Optionen und Dienstleistungen, Unterschrift der Dokumente, Bestandsaufnahme der Ein- und Ausreiseorte, Verwaltung des Mietvertrags, etc. In Frankreich, bei Dienstreisen von 1 bis 10 Monaten, denken Sie an den Mobilitäts-Mietvertrag. Erfahren Sie mehr über die Mobilität Mietvertrag. Ein ebenfalls beruhigendes Instrument für den Mitarbeiter, der dann während seiner gesamten Relocationnur einen Ansprechpartner hat.

Gewährleistung der Sicherheit und der Schutzpflicht der Arbeitnehmer während ihrer Auslandseinsätze

Im Rahmen der Begleitung des Mitarbeiters in seiner beruflichen Mobilitätmuss der Mobility Manager und im weiteren Sinne das Unternehmen seinen Schutz bei seinen Dienstreisen im Ausland gewährleisten. Im Falle der Verletzung seiner Pflicht zum Schutz der Arbeitnehmer kann seine strafrechtliche Verantwortlichkeit übernommen werden. Dank der Zentralisierung der Hosting-Daten, Extendeez® ermöglicht es Ihnen, herauszufinden, wo die Expats, aber auch Angestellte und Berater während ihrer Missionen im Ausland und sie in Echtzeit an verschiedene Sicherheitsakteure wie Amarante zu kommunizieren, WorldAware (ex-iJet), iSOS, SSF, Anticip, etc., um ihre Sicherheit zu gewährleisten. Erfahren Sie mehr über duty of care.

Verwaltung von Verwaltungsformalitäten im Zusammenhang mit der Auswanderung

Während die Arbeitnehmer in den nächsten Jahren immer mobiler werden und danach streben, noch mobiler zu sein, sind viele Franzosen immer noch der Ansicht, dass es viele Hindernisse für die berufliche Mobilität gibt. Dank der Zentralisierung, mit Tools wie Extendeez® können Mobility Manager und Mitarbeiter ihre Mobilitäts-Programme effizient steuern und verfolgen. Es gibt jedoch viele weitere Formalitäten, die bei einer Umsiedlungzu erledigen sind.

Zur Vorbereitung des Ausscheidens des Mitarbeiters übernimmt der Mobility Manager auch die Beantragung von Visa und Arbeitserlaubnis. Bei Bedarf wird er die Aspekte der sozialen Sicherheit und den Abschluss von Kranken-, Kranken- und Rückmeldeversicherungen verwalten. Dennoch muss der Mitarbeiter die Entwicklung dieser Anfragen verfolgen und sicherstellen, dass vor seiner Abreise alles in Ordnung ist. Auf diese Weise kann er seine Mission rasch aufnehmen und im Falle von Problemen abgedeckt sein. Die besten Länder, um ins Ausland zu gehen

Andere Formalitäten sind zu bearbeiten oder den Mitarbeiter daran zu erinnern, wie der Antrag auf eine internationale oder lokale Genehmigung, die Eröffnung eines Bankkontos vor Ort oder die Unterzeichnung von Verträgen über Internet, Wasser, Gas, Strom, Telefon usw. Diese Verträge müssen in der Abgangswohnung gekündigt werden. Es ist auch für den Verkauf, die Vermietung oder die Einstellung des Mietvertrags und schließlich für die Organisation und Koordinierung des Umzugszu sorgen.

Die Familie des Mobilitätsmitarbeiters begleiten und die Integration erleichtern

Wenn für die Mitarbeiter, Auswanderung bedeutet Veränderung oder berufliche Laufbahnentwicklung, wenn man mit seinem Ehepartner und seinen Kindern geht, bedeutet dies eine Änderung des Lebens auch für sie und damit Vorkehrungen, die sie zu ergreifen, um ihre Abreise und Niederlassung zu erleichtern. Wenn aus beruflicher Sicht die Zukunft für den im Ausland beschäftigten Mitarbeiter vorgezeichnet erscheint, muss man die Zukunft des Ehepartners in Betracht ziehen, indem man mit der Arbeitssuche für diesen beschäftigt. Was die Erziehung der Kinder betrifft, so müssen wir natürlich eine Schule finden, um sie zur Schule zu bringen, und gegebenenfalls eine Unterstützung für ihre Betreuung.

Natürlich wird es sowohl für den Mitarbeiter als auch für den Ehepartner und die Kinder die Integration in dieses neue Umfeld erleichtern, wenn man sich in den Monaten vor der Abreise mit der Sprache, den Bräuchen und der Kultur des Landes vertraut macht.

Verwaltung der Mobilität von Mitarbeitern auf langen Missionen durch eine Relocation-Agentur

Um Sie in Ihrer Relocation-Ordner von Expats oder unaatriiert begleiten, können Sie relocation-Agenturen in Anspruch nehmen. Diese Fachleute übernehmen alle Schritte im Zusammenhang mit der Umsiedlung für eine umfassende Unterstützung oder ermöglichen es Ihnen, einen Teil davon zu delegieren. Bitte beachten Sie, dass Sie Zugang zu Extendeez® zu Ihrer Relocation-Agentur geben können.

Beachten Sie, dass es in der Regel das Unternehmen ist, das die Umsiedlungsagenturen in Anspruch nimmt, um die Mobilität von Beratern für lange Dienstreisenzu verwalten, entsandte Arbeitnehmer, Immigranten, immanente, aber auch Privatpersonen können sie in Anspruch nehmen. Dies kann eine große Hilfe sein, vor allem bei der Entlastung der verwaltungstechnischen Formalitäten, die nicht von dem Unternehmen übernommen werden, sowie für die Aspekte im Zusammenhang mit der Familie des Expats. Wir erklären Ihnen im Detail, warum sie über eine Relocation-Agentur gehen.

Der Schlüssel zu einer erfolgreichen Relocation liegt in einer transparenten Beziehung zwischen dem Unternehmen und dem Mitarbeiter, einer effizienten Organisation und einer persönlichen Betreuung aller Mobilitätsaspekte für eine schnelle Integration, die eine beträchtliche Zeitersparnis und eine Meisterschaft im Haushalt ermöglicht.